D i e M a n u f a k t u r

statt Tafelbild

Ebenfalls Ende 2019 hat Peter rund 3 Hektar Weinberge in Oberemmel, Niedermennig und Krettnach gepachtet.

Symbolisch haben wir einen Weinberg zusammen gekauft.

Und genau daran lassen wir euch teilhaben, über Social Media, unser Logo, unsere Etiketten nicht zuletzt über unsere Produkte und freuen uns über euren Input.

Unsere Etiketten sind durch die Farben zwar auffällig, gleichzeitig aber auf das wesentliche reduziert, nämlich die Herkunft der Trauben und damit die Herkunft des Weins.

Unsere Geschichte

W i e a l l e s b e g a n n

Ende 2019 hat Peter die Weinmanufaktur Petershof in Oberemmel an der Saar gegründet.

15 Jahre hat er davor u.a. an der Saar, in Baden-Württemberg oder in Südafrika Erfahrung im Winemaking und Betriebsleitung gesammelt.

Die Weinmanufaktur ist ein völlig neues Weingut, jung und sicher anders als der etablierte Schnitt.

Nelly Theobald

" E s i s t u n s e r A b e n t e u e r ! "

Unsere Geschichte

P h i l o s o p h i e

In unseren Weinbergen verzichten wir auf Herbizide und Düngen rein organisch. Wir unterstützen die natürliche Biodiversität durch ein artenreiches Begrünungsmanagement der Weinberge.

Wir sind überzeugt, dass man großartige Weine im Weinberg macht und nicht im Keller. Dort ist es Aufgabe, die herausragende Qualität zu erhalten.

kleines Bild Peter - Austauschen Nelly Bild

Deshalb werden alle unsere Weinberge separat von Hand gelesen und die Trauben in der Weinmanufaktur schonend verarbeitet.

Dabei setzen wir bewusst auf einen ausgewogenen Mix aus Spontan- und Reinzuchthefen.

Um die Stilistik der einzelnen Weinberge herauszuarbeiten steht bei uns die traditionelle Maßeinheit Fuder (1000l) im Mittelpunkt. Denn jede Parzelle hat ihre eigene Geschichte und diese soll im Glas erzählt werden.

Über allem steht die Devise „Hands on“ weshalb wir uns als Manufaktur, eine Weinmanufaktur, verstehen.

Peter Thelen

" U n s e r e W e i n e s i n d e i n e L i e b e s e r k l ä r u n g ! "

statt Handschuh Bild von der Lese

Tradition, weil wir uns wohl der vielfältigsten weißen Rebsorte der Welt, dem Riesling verschrieben haben. Und den gibt es in seinen vielleicht schönsten Spielarten an der Saar von Serrig bis nach Konz.

Wenn man ehrlich ist, sind unsere Weine eine große Liebeserklärung an die klassischen Saarrieslinge mit ihrem Spiel aus Mineralität, filigraner Säure und eventuell ein wenig Süße. Das ist, was Weine aus der Region groß macht, da wollen wir hin.

Wir lieben Riesling und konzentrieren uns auf diese Rebsorte.

Das ist eine ganz bewusste Entscheidung. Es gibt kaum eine weiße Rebsorte, die so präzise die Themen Boden, Mikroklima und Anbau transportiert und das in einer endlosen Vielfalt:

Riesling aus verschiedensten Lagen birgt einen Blumenstrauß verschiedenster Weine, alles vom Alltags- bis Spitzenwein.

Das heraus zu arbeiten, ist unsere Leidenschaft.

Unsere Geschichte

T r a d i t i o n

In der Weinmanufaktur Petershof verbindet sich Aufbruch und Tradition, denn wir können natürlich nicht auf eine eigene lange Wein-Historie verweisen und wollen dies auch nicht.

Dadurch sind wir frei in unseren Entscheidungen und leben unseren Traum.

petershof

D a s s i n d w i r

Peter Thelen & Nelly Theobald
Meilensteine

S c h r i t t f ü r S c h r i t t z u r M a n u f a k t u r

WINTER 2019/20

Die Gründung

Peter gründet die Weinmanufaktur Petershof und beginnt mit dem Rebschnitt in seinen Weinbergen.

Frühjahr 2020

Die Manufaktur

Wir kaufen das Haus mit der Produktionshalle in Oberemmel und beginnen zeitnah mit der Renovierung.

Sommer 2020

Die Marke Petershof

Einzug der Tanks, der Presse und die Präsentation der Wort- Bildmarke der Weinmanufaktur Petershof.

Herbst 2020

Unser erstes Mal

Die erste Traubenlese der Weinmanufaktur Petershof.

Winter 2020/21

Unser Gesicht

Präsentation der Flaschenetiketten

Frühjahr 2021

Das zweite erste Mal

Zum ersten Mal füllen wir unsere eigenen Weine in Flaschen.

Frühling 2021

Launch des ersten Jahrgangs

Der Verkauf startete am 20. März 2021 mit den Gutsweinen.